/ Kursdetails

European Talent School im Dreiländereck

Hands on – Selber machen erwünscht!
Forschung begreifen, den Horizont erweitern, die eigene Kreativität wecken. Du bist fasziniert von Naturwissenschaften, Informatik und Technik und möchtest erfahren, wie in der Forschung bei Fraunhofer gearbeitet wird? In der European Talent School lernst Du den Arbeitsalltag in einem Fraunhofer-Institut kennen und arbeitest darüber hinaus praxisorientiert an einem Thema der Naturwissenschaften, der Mathematik und Informatik unter Anleitung von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern.

In den Workshops erwartet Dich außerdem: selbstständiges, praktisches Arbeiten, experimen­tieren, einfache wissenschaftliche Geräte selber bauen, Austausch mit anderen MINT-Interessierten und Diskussion aktueller Fragestellungen aus der Wissenschaft mit den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern vor Ort.

Du hast die Wahl zwischen vier spannenden Workshops:
1. Mathematik, Spiele und Machine learning
2. Physikalische Experimente auf Fraunhofers Spuren
3. Unfallforschung – Ursachen für Verkehrsunfälle verstehen
4. Ökobilanz – wir berechnen Nachhaltigkeit!
Wer kann teilnehmen?
Die European Talent School steht Schülerinnen und Schülern offen, die besonders wissbegierig, leistungsbereit und vielfältig interessiert sind und im laufenden Schuljahr die Jahrgangsstufe 10, 11 oder 12 an Gymnasien, Realschulen, Gesamtschulen, Fach- und Berufsoberschulen, Montessori- und Waldorfschulen in Sachsen oder die entsprechende Schulstufe in Polen oder Tschechien besuchen. Veranstaltungssprache ist deutsch. Die Teilnahme erfordert gute Kenntnisse in der deutschen Sprache.


Status :     Anmeldung möglich
Anmeldungen :     0
freie Plätze :     48
   
Beginn :     Do., 01.08.2024, Uhr
Ende :     So., 04.08.2024, Uhr
Dauer :     4 Tage
   
Standort :     STIFTUNG IBZ ST. MARIENTHAL / Tagungssaal
Gebühr :     0,00 € (inkl. MwSt.)
   
Ansprechpartner :     Jennifer Husain
kurse@ibz-marienthal.de
Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.